Kosten und Gebühren

Die Abrechnung für die angelieferten Königinnen erfolgt durch den Landesverband der Imker Weser-Ems e.V. in Oldenburg, sie wird in der Regel nach Abschluss der Belegstellensaison vorgenommen.
Folgende Positionen werden berechnet:

5,00 EUR  je angelieferte Königin für Mitglieder des Landesverbandes Weser-Ems,
5,50 EUR  je Königin für alle anderen Züchter.

2,20 EUR  je Königin Transportkosten einschließlich Schiffsfracht für den Transport von Bedekaspel zur Insel und zurück.

1,50 EUR  je EWK für eventuell erforderliche Nachfütterung.

Speditionsgebühren